KIM COLLECTIVE

Seit 2013 arbeiten die Musiker_innen des KIM Collective mit beispielloser Konsequenz und Dringlichkeit an ihrem Entwurf einer genreübergreifenden, entschubladisierten und inklusiven Improvisations- und Kompositionsmusik. Fünf Jahre konstanten KIM-Umtriebs in Neukölln führten zu einer Konzertreihe und vier Festivals, und damit zu fast 100 Konzerten mit Musiker_innen aus 20 Ländern.
Die Mitglieder des KIM Collectives sind: Simon Kanzler, Laura Winkler, Max Santner, Brad Henkel, Liz Kosack, Dan Peter Sundland, Julia Reidy, Raphael Meinhart, Otis Sandsjo, Elias Stemeseder, Igor Spallati, Max Andrzejewski, Paul Berberich, Dora Osterloh.

 
Since 2013 KIM Collective’s musicians work on their concept of improvised and composed music. They hosted a concert series and four festivals with musicians from 20 different countries.
KIM’s members are: Simon Kanzler, Laura Winkler, Max Santner, Brad Henkel, Liz Kosack, Dan Peter Sundland, Julia Reidy, Raphael Meinhart, Otis Sandsjo, Elias Stemeseder, Igor Spallati, Max Andrzejewski, Paul Berberich, Dora Osterloh.

www.kimcollective.wordpress.com